Donnerstag, 19. November 2009

im Atelier



Wenn Kinder ausziehen, bleibt hier ein Schrank, da eine Kommode zurück. Dieses ursprünglich ziemlich häßliche Schrankmöbel vererbte uns unser jüngerer Sohn, als er vor fast 3 Jahren nach Kanada aufbrach. Da wir den Stauraum brauchten, blieb das Ungetüm. Jetzt habe ich ihn kurzerhand beklebt. Bilder habe ich ja nun wirklich genug, und warum sollen Bilder ungesehen in Mappen vergessen werden? Bilder sollen angeschaut werden...

1 Kommentar:

  1. das ist doch eine gute idee!
    schaut gut aus!

    ganz liebe grüße
    (und vielen dank für deine netten kommentare :)

    ieva

    AntwortenLöschen